Homepage
Probleme & Lösungen
Infos für Callcenter
Programmdetails
Callcenter suchen
Projekt-Broking
 Kalkulationen & Preise
Datenqualifizierungen
Kontakt zu uns
Impressum
Staatl. Ausgezeichnet


Wir haben nichts zu verschenken, bieten aber zumindest ein faires Modell an !

Was Branchensoftware und besonders flexible Lösungen kosten müssen wir wohl nicht mehr im Detail erfassen. Die Kostenbarriere kennen sicher viele, ohne dies hier erneut transparent zu machen. Aber nun ist es an der Zeit Ihnen unsere Konditionen zu nennen denn wir haben nichts zu verstecken und zeigen ganz offen an wie wir kalkulieren.

Im Normalfall wird immer pro Arbeitsplatz eine Lizenz fällig - ganz egal ob dies vor Ort im Callcenter oder dezentral in einer Erfassungsstelle durch Mitarbeiter oder Sub-Unternehmer erfasst wird. Hier sind verschiedene Lizenzmodelle am Markt bekannt und alle haben eines gemeinsam, die hohen und intransparenten Kosten. Bei 50 Agents sind es locker 2500,- EURO pro Monat was alleine die Lizenzen angeht, dann kommen noch die Administratoren und EDV-Leute dazu und schon wird alles schnell zu einem sehr schwammigen Kalkulationsfaktor. Egal ob Sie nun Umsatz schreiben oder nicht, diese Kosten haben Sie in der Regel monatlich zu entrichten.

Also alles andere als eine flexible Lösung für viel Geld pro Monat und das ist es doch sicher nicht was Sie sich als Unternehmer wünschen. Suchen Sie nicht in Wirklichkeit eine leistungsabhängige Lösung die nur bezahlt werden muss wenn damit auch Umsatz generiert wird ?   Genau das, bieten wir Ihnen an !

Komm zu uns

Wie kalkulieren wir:

Also wir haben eine ganz einfache Formel aufgerufen und diese ist genau 1,- EURO je positiv abgeschlossenem Verkauf als Festpreis für unsere Leistungen. Um das unglaubliche Angebot mal detailierter darzustellen haben wir hier ein Preisbeispiel aufgeführt.

Sie haben ein Produkt in Auftrag bekommen und benötigen unsere Dienste dazu um dort mit Ihren Leuten und Händlerkollegen loslegen zu können. Das Produkt hat einen Endkundenpreis von sagen wir mal 100,- EURO, so bekommen wir unabhängig vom Preis einen EURO als unsere Entschädigung je endgültigen Verkauf der in der Datenbank hinterlegt wurde. Also eine Formel die für jeden transparent genug sein sollte - Sie machen 20 endgültige Abschlüsse - und wir bekommen 20,- EURO für unsere Dienste. Sie bedienen nur ein System was durch uns verwaltet und gewartet wird, wir passen alles entsprechend den Bedürfnissen an und können Ihnen so genau das anbieten was Sie für Ihre Dienste benötigen, nicht mehr und auch nicht weniger.

Da wir grundsätzlich einen sehr hohen Erstaufwand bei Neukunden haben, so erheben wir eine Setup-Gebühr von netto 2000,- EURO zzgl. MwSt. = 2320,- EURO Brutto welche wir aber aber zu 100% wieder verechnen werden innerhalb von max 6 Monaten. Wir verrechnen dann den ganz normalen EURO pro positivem Datensatz den Sie so oder so zu zahlen hätten und stellt für Sie in keiner Weise ein Risiko oder Sonderbelastung dar.

Dies haben wir eingeführt, da uns unzählige sehr kleine Unternehmen und Einzelkämpfer mit Wünschen und Arbeit doch sehr eingedeckt hatten und der Aufwand sich dort einfach mangels Umsatz nicht rechnete. Wir möchten nichts weiter an unseren Kunden verdienen, wollen aber auch nicht Hinz und Kunz mit modernster Technologie kostenlos versorgen und haben damit eine Eintrittsbarriere etabliert welche uns den Rücken für unsere Bestandskunden freihält.

Als weitere kostenpflichtige Optionen bieten wir auch die Adressqulifikation und Adressheilung als Dienstleistung mit an, sehen Sie bitte unter Datenqualifizierungen selber nach was Sie davon genau brauchen könnten oder ggf. sogar durch Kundenauflage haben müssen.

Alle Daten / Kundendaten liegen dabei immer auf einem Hochverfügbarkeits-Datenbank-Cluster welcher über 128 Bit SSL Verschlüsselung und grosser Cisco-Firewall entsprechend abgesichert ist. Wir sorgen für eine sehr hohe Verfügbarkeit und und Sicherheit, Sie kümmern sich um Ihre Kunden.

Nach oben gehenTop